Informations générales

Comment trouver des donateurs?

Une fois inscrit, le WWF vous fournira un profil que vous pourrez remplir avec vos propres textes et photos. Vous pourraez faire parvenir votre profil à vos donateurs potentiels que vous connaissez personnellement. Vos amis, vos parents, proches ou collègues de travail ou encore vos voisins peuvent faire un don.

Ils sont libres de décider s'ils veulent vous soutenir - et soutenir les projets du WWF, et dans quelle mesure.

Comment le WWF me soutient dans cette démarche?

Après l'inscription, tous les participants reçoivent un e-mail avec toutes les informations nécessaires au bon déroulement de la course.

Chaque coureur recevra également un petit souvenir et un certificat après la course. La personne ayant récolté le montant le plus élevé recevra un prix attrayant.

Est-ce que je peux aussi participer en tant qu'anonyme?

Si vous ne souhaitez pas apparaître sur le site en tant que coureur, vous pouvez ajouter une photo anonyme et un nom d'utilisateur sur votre profil. Ainsi, vos coordonnées seront visibles uniquement en interne. Il faudra en revanche nous donner votre nom et votre adresse lorsque vous vous inscrivez pour recevoir toutes les informations.

Comment la protection des données est-elle garantie?

La protection de votre vie privée est essentielle pour nous.

Les données personnelles comme le nom, l'adresse ou l'adresse e-mail collectées sur ce site web le sont de manière volontaire. Elles seront traitées confidentiellement et ne seront pas transmises à des tiers.

En collaboration avec nos hébergeurs web, nous nous efforçons de protéger au mieux les bases de données contre tout accès non autorisé, perte, utilisation abusive ou falsification.

Lors de l'accès à ce site web, les données suivantes sont enregistrées dans des fichiers: adresse IP, date, heure, demande de navigateur et informations générales sur le système d'exploitation et le navigateur utilisé.

Nous utilisons également des services d'analyse web qui stockent des cookies sur votre ordinateur. Toutes les données d'utilisation sont utilisées exclusivement à des fins d'évaluation statistique et anonyme, ce qui nous aide à optimiser notre site internet.

Les réseaux sociaux tels que Facebook sont également intégrés à ce site web. Pour plus d'informations sur les directives relatives à la protection des données, nous vous renvoyons aux sites internet respectifs.

Finances

Est-ce que je reçois une attestation de don?

Les donateurs reçoivent une attestation de don pour leur déclaration d'impôts à la fin de l'année.

Comment les dons sont-ils collectés?

Les donateurs ont la possibilité de faire un don en toute sécurité et simplicité par carte de crédit, Paypal ou virement bancaire. Dans le cas d'un virement bancaire, les donateurs reçoivent tous les détails du compte par e-mail et peuvent ensuite effectuer le virement via e-banking.

Comment mon don est-il récompensé?

Les donateurs reçoivent une confirmation par e-mail immédiatement après leur promesse de don.

De plus, ils reçoivent au mois de janvier une attestation de don par la poste pour la déclaration d'impôts.

Dans la plupart des cantons, les dons faits à des œuvres de bienfaisance donnent droit à des déductions fiscales. Veuillez vous référer aux lois fiscales cantonales en vigueur.

Puis-je remercier personnellement mes donateurs?

Tous les participants peuvent via le formulaire de contact commander la liste de tous les donateurs et donatrices. Les participants ont ainsi la possibilité de les contacter par mail et de les remercier pour leur don.

WWF-Lauf St.Gallen

Erhalte ich eine Bestätigung meines Laufes?

Die gelaufene Strecke wird den Läuferinnen und Läufern nach dem Anlass schriftlich mitgeteilt.

Est-ce que je reçois une attestation de don?

Die Spendenden erhalten Ende Jahr eine Spendenbescheinigung für die Steuererklärung.

Findet der Lauf bei jedem Wetter statt?

Der Lauf findet bei jeder Witterung statt. Bei Schlechtwetter ist es ratsam, Ersatzkleidung mitzunehmen.

Ich möchte nicht, dass ich fotografiert werde?

Die Läuferinnen und Läufer werden eventuell fotografiert und entsprechende Bilder allenfalls in den Lokalmedien oder auf der WWF-Website verwendet. Wer damit nicht einverstanden ist, darf sich jederzeit bei uns melden, damit wir die entsprechenden Startnummern vermerken können.

Kann ich auch wie früher manuell mit einer Sponsorenliste Gönner suchen?

Ja, auf jeden Fall. Es ist nach wie vor möglich, mit einer Sponsorenliste Gönnerinnen und Gönner anzufragen und die Spenden manuell einzutragen. Alle Informationen und das Anmeldeformular dazu findest du unter www.wwfost.ch/wwflauf.

Puis-je remercier personnellement mes donateurs?

Alle Teilnehmenden können über das Kontaktformular eine Liste mit all ihren Gönnerinnen und Gönnern bestellen. So haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, diese via Mail zu kontaktieren und sich für die Spende zu bedanken.

Wann kann ich die Startnummer beziehen?

Am Lauftag frühestens eine Stunde vor Beginn beim Start.

Was erhalte ich als Anerkennung?

Alle Teilnehmenden des WWF-Laufes erhalten als Anerkennung ein kleines Geschenk sowie eine Urkunde. Der oder die Teilnehmende mit dem besten Resultat erhält zusätzlich ein Überraschungsgeschenk.

Was geschieht mit den Spenden?

Seit Jahren engagiert sich der WWF für den Schutz bedrohter Tiere und Lebensräume.

Der Erlös der St.Galler WWF-Läufe für den Jaguar und den Regenwald fliesst nach Abzug des Aufwands zu 100 Prozent in die Waldprojekte des WWF.

Weitere Projekt-Informationen finden Sie hier.

Was ist, wenn ich mich verletze? Bin ich versichert?

Die medizinische Versorgung ist durch die Anwesenheit einer Ärztin gewährleistet. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Der WWF lehnt die Haftung bei allfälligen Unfällen oder Verletzungen ab.

Wer hilft mir bei Fragen?

WWF Regiobüro AR/AI-SG-TG
Linda Müller und Sabine Göltenboth
Tel./Fax: 071 221 72 30/31
Email: info@wwfost.ch

Wie gross ist die Laufdistanz?

Während der Laufzeit von 2 Stunden kann auf der 1200 Meter langen Rundstrecke (grösstenteils auf Kieswegen) gejoggt, gelaufen oder gewalkt werden. Auch Pausen sind möglich. Die Erfahrung zeigt, dass Jugendliche und Erwachsene im Durchschnitt ca. 15 Kilometer laufen.

Wie kann ich mich aufwärmen?

Das Aufwärmen findet individuell vor dem Lauf statt.

Wie werde ich verpflegt?

Während des Laufs werden Getränke (Wasser und Tee) sowie Früchte offeriert. Zum Auffüllen der Getränke müssen eigene Trinkflaschen mitgebracht werden.

Wo ist Start und Ziel?

Bei der alten Kreuzbleiche-Turnhalle (Seite Sportplatz) in St. Gallen. Ab HB mit Bus Nr. 7 bis Haltestelle Sporthalle oder zu Fuss (Strecke ca. 1 km). Lageplan

Wo kann ich mich umziehen und wie sieht meine Ausrüstung aus?

Die Teilnehmenden reisen opitmalerweise schon in Sportkleidung an. In der alten Kreuzbleiche-Turnhalle stehen Garderoben und Duschen zur Verfügung. Bitte bei Bedarf und zweifelhafter Witterung Frottiertuch und Ersatzkleider mitnehmen. Die Startnummer wird mit vier Sicherheitsnadeln auf der Vorderseite des T-Shirts oder der Jacke befestigt. Es ist daher ratsam, eher ältere/strapazierfähigere Sportbekleidung zu tragen.

Course-WWF Zurich

Erhalte ich eine Bestätigung meines Laufes?

Die gelaufene Strecke wird den Läuferinnen und Läufern nach dem Anlass schriftlich mitgeteilt.

Est-ce que je reçois une attestation de don?

Für Spendenbeträge ab CHF 200.00 wird Ende Jahr automatisch eine Spendenbescheinigung für die Steuererklärung geschickt. Eine solche kann auch für kleinere Beträge jederzeit beim WWF Zürich angefordert werden. WWF Zürich, Postfach, Holstrasse 110, 8010 Zürich, wwf-zh@wwf-zh.ch, 044 297 22 22.

Findet der Lauf bei jedem Wetter statt?

Der Lauf findet bei jeder Witterung statt. Bei Schlechtwetter ist es ratsam, Ersatzkleidung mitzunehmen.

Ich möchte nicht, dass ich fotografiert werde?

Die Teilnehmenden werden eventuell fotografiert und entsprechende Bilder allenfalls in den Lokalmedien, auf der WWF-Website oder in auf weiteren Medienkanälen verwendet. Wer damit nicht einverstanden ist, darf sich jederzeit bei uns melden, damit wir die entsprechenden Startnummern vermerken können.

Kann ich auch wie früher manuell mit einer Sponsorenliste Gönner suchen?

Ja, auf jeden Fall. Es ist nach wie vor möglich, mit einer Sponsorenliste Gönnerinnen und Gönner anzufragen und die Spenden manuell einzutragen. Alle Informationen und das Anmeldeformular dazu findest du unter www.wwf-zh.ch/lauf.

Puis-je remercier personnellement mes donateurs?

Alle Teilnehmenden können über das Kontaktformular eine Liste mit all ihren Gönnerinnen und Gönnern bestellen. So haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, diese via Mail zu kontaktieren und sich für die Spende zu bedanken.

Wann kann ich die Startnummer beziehen?

Am Lauftag eine Stunde vor Beginn beim Start.

Was erhalte ich als Anerkennung?

Je einen Preis erhalten der Läufer und die Läuferin mit der höchsten erlaufenen Kilometerzahl. Das Firmenteam mit der höchsten durchschnittlichen Kilometerzahl pro Kopf erhält eine symbolische Panda-Auszeichnung. Ausserdem erhalten jedes Läuferteam und alle Einzelläuferinnen und -läufer eine Urkunde über das erreichte Ergebnis.

Was geschieht mit den Spenden?

Seit Jahren engagiert sich der WWF für den Schutz bedrohter Tiere und Lebensräume.

Der Erlös der Züricher WWF-Läufe für die Meeresschildkröte und Meere fliesst nach Abzug des Aufwands zu 100 Prozent in die Meeres- und Küstenprojekte des WWF. Weitere Informationen finden Sie hier.

Was ist, wenn ich mich verletze? Bin ich versichert?

Die medizinische Versorgung wird durch die Anwesenheit des Samaritervereins gewährleistet. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Der WWF lehnt die Haftung bei allfälligen Unfällen oder Verletzungen ab.

Wer hilft mir bei Fragen?

Geschäftsstelle WWF Zürich
Nina Pfister
Tel. 044 297 22 22
Email: wwf-zh@wwf-zh.ch

Wie gross ist die Laufdistanz?

Während der Laufzeit von 2 Stunden kann auf der 740 Meter langen Rundstrecke auf den Spazierwegen der Werdinsel gejoggt, gelaufen oder gewalkt werden. Auch Pausen sind möglich. Die Erfahrung zeigt, dass Jugendliche und Erwachsene im Durchschnitt ca. 15 Kilometer laufen.

Wo kann ich mich aufwärmen?

Das Warm-up geschieht vor Laufstart individuell.

Wie werde ich verpflegt?

Eistee, Wasser, Äpfel und Bananen stehen für die Teilnehmenden kostenlos bereit. Nach Möglichkeit und bei entsprechendem Wetter arbeitet der WWF Zürich mit einem mobilen Verpflegungsstand zusammen, an dem nach dem Lauf ein einfaches Abendessen gekauft werden kann.

Wo ist Start und Ziel? Wie reise ich am besten an?

Start und Ziel befinden sich beim Flussbad Au-Höngg (Werdinsel 2, 8049 Zürich). Wir empfehlen die Anreise mit den ÖV. Mit Tram 6 (ab Zürich HB) oder Bus 80 und 89(ab Zürich Altstetten)  erreichst du die Haltestelle Tüffenwies. Von dort folgst du der Ausschilderung zur Werdinsel (ca. 5 Minuten zu Fuss).

Wo kann ich mich umziehen und meine persönlichen Gegenstände deponieren?

Es stehen Garderoben mit Duschen im Freibad Au-Höngg zur Verfügung. Wenn du deine Wertsachen sicher deponieren möchtest, empfehlen wir dir ein Vorhängeschloss mitzubringen, um sie in einem Kästchen einzuschliessen.

fr_FRFrançais
de_DEDeutsch fr_FRFrançais